NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Blumen zum Frauentag am 8. März

Blumen zum Frauentag

Am 8. März 2015 jährt sich wieder der internationale Frauentag. Ein Tag, der bereits seit über 100 Jahren auf der ganzen Welt gefeiert wird und vor allem in politischer Hinsicht eine große Bedeutung trägt: Er soll daran erinnern, wie Frauen im Laufe der Jahrzehnte für Rechte wie Emanzipation, Gleichstellung und das Wahlrecht einstanden und dafür zum Teil große Opfer bringen mussten. Unter dem Motto „Blumen und Brot“ ist es bis heute Tradition, dass man die Damenwelt an ihrem internationalen Feiertag mit Blumen beschenkt und so seine Wertschätzung und seinen Respekt gegenüber dem weiblichen Geschlecht zum Ausdruck bringt. Welche Blumen zum Frauentag verschenkt werden sollten und welch tragische Geschichte der Auslöser für diesen weltweit gefeierten Tag war erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Geschichte des Weltfrauentags

Initiiert wurde der internationale Frauentag von einer deutschen Frauenrechtlerin im Jahr 1910. Clara Zetkin forderte auf dem damaligen Kongress der Sozialistischen Internationale in Kopenhagen die Einrichtung eines jährlichen Feiertages in Gedenken an den Kampf der Frauen für ihre Rechte und Chancengleichheit im Arbeitsleben. In Folge dieser Forderung wurde der Weltfrauentag zunächst ohne festgelegtes Datum etabliert. Der 8. März wurde erst später, nämlich im Jahr 1921, als jährlicher Termin für den Tag der Frau offiziell festgelegt.

Natürlich wurde dieses Datum nicht zufällig ausgewählt – es gedenkt einem tragischen Vorfall der sich am 8. März 1908 in New York zutrug. Damals traten Arbeiterinnen einer Textilfabrik zum Streik an, um für bessere Arbeitsbedingungen und Löhne der weiblichen Mitarbeiter einzutreten. Um jedoch eine Solidarisierung der Gewerkschaften und anderer Belegschaften zu verhindern, wurden die streikenden Frauen von dem Fabrikbesitzer und seinen Aufsehern im Fabrikgebäude eingeschlossen. Als kurz darauf aus bisher ungeklärten Gründen ein Brand in der Fabrik ausbrach, starben mehr als 120 Arbeiterinnen in den Flammen.

Bis heute wird der internationale Frauentag jährlich am 8. März gefeiert. Frauen auf der ganzen Welt nutzen diesen Tag, um auf die Frauenrechte aufmerksam zu machen, Demonstrationen und Veranstaltungen zu organisieren und daran zu erinnern, dass die Gleichberechtigung noch lange nicht überall auf der Welt verwirklicht werden konnte. Einige Nationen haben den Weltfrauentag sogar zum arbeitsfreien Nationalfeiertag erklärt, so beispielsweise Russland, Vietnam, Serbien und die Ukraine.

Blumen zum Weltfrauentag verschenken

Es ist eine langjährige Tradition die Frauen an ihrem Feiertag am 8. März mit Blumen zu beschenken. In der DDR erhielten Frauen traditionell rote Nelken von ihren Familienmitgliedern, den Parteien und Arbeitgebern. In einigen Bundesländern gelten sie noch heute als klassische Blumengeschenke zum Frauentag, auch wenn die Auswahl passender Blumen sich über die Jahre hin etwas breiter aufgefächert hat und so frei nach dem Motto lautet: Erlaubt ist, was der Dame gefällt. Im Vordergrund soll nämlich keinesfalls das Geschenk stehen, sondern vielmehr die Geste der Wertschätzung.

Welche Blumensorten oder Farbgebungen sich als Geschenk zum Frauentag am besten eignen, hängt also vor allem von der zu beschenkenden Dame und der Beziehung zu dieser ab. Rosen sind generell eine gute Wahl, denn sie sind wohl bekannt als die Königinnen der Blumen und symbolisieren neben Leidenschaft auch Stolz und Erhabenheit. Ist der Blumenstrauß für eine Dame bestimmt zu der Sie eine engere Beziehung hegen, verdeutlichen rote Rosen Ihre Gefühle und Zuneigung. Im geschäftlichen Kontext können Sie aber auch auf orange und gelbe Rosen oder alternativ auf ein paar schöne, pastellfarbene Lilien zurückgreifen. In Bürojobs werden zudem auch gern Iris verschenkt, denn sie wirken motivierend und stehen in der Blumensprache außerdem für Kreativität und unbändige Energie.

Sollten Sie sich jedoch unsicher sein welche Blumen den Damen gefallen könnte, kommt ein bunt gemischter Strauß kommt in der Regel immer gut an. Hierbei bieten sich unter anderem Blumensorten, wie beispielsweise Gerbera, Chrysanthemen oder farbenfrohe Tulpen besonders an. Gerade zum Frühling heben diese Blumen die Stimmung und sorgen für eine sonnige, heitere Atmosphäre.

Eine echte Alternative zum klassischen Blumenstrauß oder einzelnen Schnittblumen sind Blüten, die sich auch als Zimmerpflanze eignen. Sie haben den großen Vorteil, dass die Blumen auch Wochen nach dem Weltfrauentag ihre Pracht behalten und die Beschenkte über längere Zeit Freude an dem Pflänzchen haben wird. Geeignete Blumen sind hierbei beispielsweise Orchideen, Amaryllis oder Strelitzien. Letztere sind ein Symbol für Einzigartigkeit und stellen in der Blumensprache wohl eines der schönsten Komplimente für eine Dame dar.

Blumen zum Weltfrauentag am besten online bestellen

Wenn Sie zum Weltfrauentag auf keinen Fall die Gelegenheit verpassen möchten einer wichtigen Frau in Ihrem Leben eine Freude zu machen, empfehlen wir Ihnen den zu schenkenden Blumenstrauß am besten online vorzubestellen. Kurzfristige Einkäufe beim lokalen Floristen können aus unserer Erfahrung heraus auch schief gehen, denn gerade zu bedeutenden Anlässen wie dem Muttertag oder dem Weltfrauentag sind die schönen Sträuße und Blumensorten schnell ausverkauft. Die meisten Online Floristen bieten dagegen Lieferungen zum Wunschtermin an. So erhält die Beschenkte zum 8. März garantiert frische, makellose Blumen über die sie sich auch Tage nach dem Weltfrauentag noch freuen kann.

Blumenstrauß zum Weltfrauentag online versenden

Der Edelweiß Blumenversand wünscht seinen Kundinnen alles Gute zum Weltfrauentag

Auch wir vom Edelweiß Blumenversand feiern natürlich den internationalen Frauentag. Am 8. März darf sich jede unserer Mitarbeiterinnen über ein kleines Blumengeschenk freuen und gemeinsam mit uns den Tag der Frau gedenken. Selbstverständlich möchten wir zu diesem besonderen Anlass auch allen unseren weiblichen Kunden alles Gute wünschen. Genießen Sie den 8. März am besten im Kreise Ihrer Liebsten, bei einer zahlreichen Veranstaltungen oder bei einem gemütlichen Fernsehabend – denn sogar der Großteil der TV-Sender strahlt am 8. März ein spezielles Programm zu Ehren der Damenwelt aus. 

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest