NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Die schönsten Blumen im Frühling

gelbe tulpen im korb

 

Wenn im Frühling der Schnee langsam abtaut, die ersten Blumen erwachen und ihre bunten Blüten sich der noch nicht ganz so kräftigen Sonne entgegenstrecken, dann wirkt es fast so als ziehe neues Leben in die Natur ein und befreie sie aus einem langen Winterschlaf. Mit den ersten bunten Farbtupfern der Frühlingsblumen erwachen meist aber nicht nur Flora und Fauna, sondern auch die Lebensgeister der Menschen. Denn Blumen mit ihren Düften und Farben stehen für Lebensfreude und stimulieren unsere Emotionen. Mit einem farbenfrohen Strauß aus Frühjahrsblühern vertreiben auch Sie die letzten tristen Schleier der kalten Jahreszeit aus Ihrem Wohnzimmer und heißen das schon bald herannahende Osterfest gebührend willkommen. In unserem heutigen Beitrag möchten wir Ihnen die beliebtesten Blumen im Frühling vorstellen und ihnen einige Tipps für eigene Blumenarrangements geben.

Blumen in Frühlingsfarben sorgen für neue Energie

Der Winter schlägt vielen Menschen auf die Stimmung – und das leider nicht unbedingt positiv. Trotz Weihnachtsfest und Wintersport sorgen die kurzen Tage mit wenig Tageslicht und der grau-weiße Schleier der die Umgebung dominiert häufig für Demotivation, Müdigkeit, Reizbarkeit und manchmal sogar eine eher pessimistischere Weltsicht  – Symptome die nicht wenige Menschen betreffen und umgangssprachlich als „Winterdepression“ bezeichnet werden. Was dagegen hilft?

Ganz einfach: Sonnenlicht und Farbe. Ein ausgedehnter Spaziergang in den ersten sonnigen Frühlingstagen weckt die Lebensgeister, steigert die Motivation und sorgt für neue Energie.

Bunte Frühlingsblumen haben übrigens denselben revitalisierenden Effekt und sind nach der kalten Jahreszeit die besten Stimmungsmacher. Mit ihrem betörenden Duft und ihren leuchtenden Farben stimulieren Sie die Regionen in unseren Köpfen, die Glückshormone produzieren und unsere Laune anheben. Hierbei zeigen insbesondere warme Farbtöne Wirkung: Von pastellenem Gelb über kräftiges Orange bis zu leuchtendem Rot – bunte Frühblüher wie Narzissen und Tulpen verbreiten positive Energie und verschönern nicht nur Ihre Räumlichkeiten, sondern beeinflussen auf subtile Weise auch Ihr Wohlbefinden. Probieren Sie es aus und Sie werden schnell merken, wie beispielweise ein einfacher Strauß leuchtend roter Tulpen in Ihrem Wohnzimmer Ihnen bei jedem Blick im Vorbeigehen unweigerlich ein gut gelauntes Lächeln entlockt.

 

Die 10 beliebtesten Blumen im Frühling

In der Frühlingszeit erwachen so einige Blumenarten zu neuer Pracht und Blüte. Frühblüher sind vor allem in den heimischen Gärten beliebt, eignen sich aber meist auch sehr gut als Schnittblumen für Zuhause. Die beliebtesten Schnittblumen für Ihren ganz persönlichen Frühlingsstrauß haben wir Ihnen in der folgenden Übersicht zusammengestellt:

 

Tulpen in allen Farben

Die Tulpe ist die klassische Frühlingsblume. Während der ersten Frühlingsmonate findet man Sie bei jedem Floristen in den unterschiedlichsten Farben und Variationen – manche in warmen Gelb-, Orange- und Rottönen, andere in zartem Crémeweiß, zweifarbig oder sogar mit bunten Sprenkeln durchzogen. Ihre Blütezeit reicht je nach Sorte bis etwa Mitte Mai. In deutschen Gärten gehören Sie  über die Frühlingszeit zu den am häufigsten gepflanzten Blumenarten, sie machen jedoch auch in einem bunten Frühlingsstrauß in der Wohnung eine tolle Figur.

 

Leuchtende Narzissen

Nicht umsonst hat die Narzisse den Beinamen „Osterglocke“ erhalten. Die leuchtend gelben Blumen mit ihren trompetenartigen Blüten gehören zu jedem Osterfest als Deko einfach dazu. Sie verschönern aber euch Gärten und Terrassen und lassen sich dabei von den kühlen Frühlingsnächten auch nicht so schnell beeindrucken.

 

Zarte Pfingstrosen

Die Pfingstrose mit ihren zarten Blüten in Weiß, Rosa oder Rot erfreut sich sowohl im Garten als auch in der Vase größter Beliebtheit. Als Vasenblume zeigt sie sich verhältnismäßig langlebig, auch wenn Sie leider nicht zu den günstigsten Schnittblumen zählt.

 

Prächtige Anemonen

Anemonen sind ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatet. Die zarten Blüten an ihren blattlosen Stängeln gibt es in nahezu allen Farben von Weiß über Rot bis Violett. Durch ihre lange Haltbarkeit und ihre einzigartige Erscheinung wurden Sie von der Riviera als kostbare „Römische Anemonen“ bei uns in Deutschland eingeführt und sind seither besonders zur Frühlingszeit beliebte Schnittblumen.

 

Üppige Ranunkeln

Ihre Blütenform erinnert auf den ersten Blick an Rosen, hinter deren Pracht sich die Ranunkeln mit ihrem ganz eigenen charakteristischen Charme durchaus nicht verstecken müssen. Beim Floristen findet man diese Frühlingsblume meistens in den Farben Weiß, Gelb, Orange, Rosa und Rot sowie in allen erdenklichen Farbnuancen dazwischen. Ranunkeln eignen nicht wunderbar für farbenfrohe Frühlingsarrangements und können mit nahezu allen anderen Frühlingsblumen kombiniert werden.

 

Zauberhafte Hyazinthen

Hyazinthen eignen sich sowohl als Zimmerpflanze als auch als Beiwerk für üppige Blumenarrangements. Einige Sorten blühen bereits im Winter und verströmen dabei einen angenehmen frühlingshaften Duft. In früheren Generationen war es Brauch diese Blumenart in speziellen Hyazinthengläsern zu ziehen, die auf der Fensterbank als einzigartiges Dekorationselement den Raum verschönerten. Hierbei wurde die Blumenzwiebel bereits im Herbst auf das mit Wasser befüllte Glasgefäß gesetzt, ohne dass sie dabei das Wasser berührte. Dies führt dazu, dass die Pflanze die austreibenden Wurzeln nach unten in das Glas streckt, um an das Wasser zu gelangen. Hyazinthengläser sind seit einigen Jahren wieder in Mode gekommen und können in jedem gut sortierten Dekogeschäft sowie beim Floristen gekauft werden.

 

Farbenfrohe Stiefmütterchen

In der Frühlingszeit sieht man sie besonders häufig in den frisch bepflanzten Blumenbeeten der Städte und Parks, in den kleinen Vorgärten der Eigenheime oder auch in hübschen Blumensträußen zum Muttertag. Stiefmütterchen gibt es in zahlreichen Farben und wer besonders lang seine Freude an ihren zierlichen Blüten haben möchte, kann sie sehr gut auch als Zimmerpflanze im Topf auf den Tisch stellen.

 

Duftender Flieder

Es gab eine Zeit, da galt Flieder als langweilig und altbacken. Mittlerweile feiert der schöne weiß bis lilane duftende Blütenstrauch einen erneuten Höhepunkt auf der Beliebtheitsskala und ist zudem in zahlreichen neuen Sorten beim Floristen zu finden. Als einzelne Blütenstiele in einer großen Vasen kommt dieser Frühlingsblüher besonders gut zur Geltung, lässt sich aber wunderbar auch mit anderen Blumen im Frühling kombinieren.

 

Leuchtende Iris

Die Schwertlilie mit ihrer einzigartigen Blütenform macht jeden Blumenstrauß zu etwas Besonderem. Den Namen Iris verdankt die Blüte der griechischen Göttin des Regenbogens. Sie wird meiste in den Farben Weiß oder Violett angeboten, wobei die Leuchtkraft der violetten Arten besonders beeindruckend ist.

 

Weißer Schneeball

Der Schneeball erhielt seinen Namen durch die charakteristische Formgebung seiner Blüten, die in  einer großen Blütenkugel wachsen und so optisch einerSchneeball ähneln. Schneebälle verleihen jedem Blumenstrauß eine ganz besondere Optik und sind auch für sich alleine sehr dekorativ.

 

Extra Tipps: Frühlingsstrauß zum Selbermachen

Ein frühlingshafter Blumenstrauß sorgt für gute Laune und bringt die freudige Stimmung des Frühlings direkt in Ihr Wohnzimmer. Damit auch Sie in Frühlingslaune kommen, haben wir im Folgenden drei einfache aber wirkungsvolle Blumenarrangements zum Selbermachen für Sie ausgewählt.

Dezenter Frühlingsstrauß

Schon eine simple Kombination aus einzelnen Ranunkeln in verschieden kräftigen Orangetönen und dazu ein paar vereinzelte Stiele Schleierkraut genügen, um einen dezenten aber schönen Frühlingsstrauß zu kreieren. Passt hervorragend auf den Esstisch und duftet wunderbar frühlingshaft.

Frühlingsstrauß

Ländliche Frühlingsblüten

Kirschblüten sind klassische Frühlingsboten, die von Anfang April bis Mitte Mai die Landschaft in ein fast märchenhaftes Bild verwandeln. Kirschblütenzweige in einer stilvollen Vase eignen sich wunderbar als ländliche Tischdekoration und lassen sich bei jedem Floristen günstig bestellen.

Ländlicher Frühlingsstrauß

Flieder in der Glasvase

Flieder lässt sich als dekoratives Element in so ziemlich jeden Wohnstil integrieren. Egal ob Ihre Einrichtung eher modern, ländlich oder im Vintage-Look gehalten ist – einzelne Fliederstiele in einer leicht getönten, hohen Glasvase fügen sich immer perfekt ins Bild ein.

Blumenstrauß Flieder

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest