NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Traumjob Florist: Kreativer Handwerksberuf für Pflanzenliebhaber

Beruf Florist

Wem es nicht allein genügt sein Zuhause mit Pflanzen zu verschönern, sondern am liebsten jede freie Minute mit Gartenarbeit und Botanik zubringen möchte, für den dürfte der Beruf des Floristen wohl der absolute Traumjob sein: Umgeben von einem immergrünen Pflanzenmeer können sie sich beim Dekorieren und Binden von Blumensträußen, Kränzen und Co. kreativ so richtig austoben und immer wieder neue Arrangements kreieren. Doch nicht nur gestalterisches Geschick ist gefragt. Eine umfangreiche und detailreiche Ausbildung bildet die Basis für einen gelernten Floristen. Das Knowhow und die Erfahrung dieser Ausbildung können Hobby-Floristen nicht nachweisen. Deshalb werden Sie in unseren Filialen ausschließlich von professionellen Floristen betreut. So kommen Sie jederzeit in den Genuss der bestmöglichen Beratung. Was den Beruf des Floristen sonst noch ausmacht, erfahren Sie hier.

Mehr als nur Pflanzendeko: Die Welt der Floristen

Wer denkt, die Arbeit von Floristen beschränke sich darauf Blumensträuße hübsch zusammenzubinden, der ist mächtig auf dem Holzweg. Vielmehr basiert der Beruf des Floristen auf einer dreijährigen Ausbildung, die verschiedene Themenschwerpunkte umfasst. An erster Stelle steht dabei selbstverständlich die Vermittlung von botanischem Fachwissen: Welche verschiedenen Blumen- und Pflanzenarten gibt es? Wie werden Pflanzenschutzmittel korrekt eingesetzt? Was zeichnet eine optimale Anzucht und Pflege von Rosen, Sukkulenten und Co. aus?  – Dies sind nur einige wenige Fragen, mit denen sich die zukünftigen Pflanzenprofis auseinandersetzen müssen.

Doch an dieser Stelle hört die Bandbreite des vermittelten Wissens selbstverständlich noch nicht auf. So steht beispielsweise auch Mathematik auf dem Stundenplan der Auszubildenden. Und das aus gutem Grund, denn neben dem Binden von Blumensträußen und Gestecken fallen ebenso Preiskalkulationen in den in den Aufgabenbereich von Floristen. Wer sich also nicht einmal ansatzweise für kaufmännische Tätigkeiten begeistern kann, sollte den Berufswunsch gegebenenfalls noch einmal überdenken.

Das Herzstück der Ausbildung zum Floristen ist jedoch zweifelsohne die Gestaltungslehre. Hier wird nicht nur ein Gespür für Ästhetik, Farben und Proportionen, sondern im Zuge dessen ebenfalls die hohe Kunst des Blumenbindens vermittelt. Dies erweist sich für das gesamte Portfolio an Leistungen, die wie in unseren Filialen anbietet – vom Blumenstrauß zum Geburtstag oder zum Muttertag über die Trauerfloristik bis hin zum Tischschmuck – als überaus wichtig. Ein weiterer Pluspunkt: Das kreative Talent kommt den Pflanzenprofis auch beim Dekorieren der Verkaufsräume zugute: So können sie alle Topfpflanzen, Schnittblumen und Kräuter stets ansprechend in Szene setzen.

Floristen: Kontaktfreudige Pflanzenprofis mit kreativem Geist  

Ein guter Florist zeichnet sich allerdings nicht nur durch sein kreatives Geschick und fachliches Knowhow aus. Auch sogenannte Soft Skills, wie Freundlichkeit, eine gute Menschenkenntnis oder Kontaktfähigkeit sind entscheidend. Der Grund? Der Beruf des Floristen ist auf einen direkten Kundenkontakt ausgerichtet. Dabei gilt es den Kunden fachkundig einwandfrei zu beraten und dessen Wünsche schnell, aber dennoch perfekt umzusetzen. Da viele Kunden oftmals nur wenige oder vage Angaben dazu machen, was ihnen genau vorschwebt, kann dies für den Floristen bisweilen eine recht knifflige Angelegenheit werden. Doch wer ein echter Pflanzenprofi ist, der kann selbst unter den schwierigsten Voraussetzungen jeden Kundenwunsch erfüllen.

Eine zusätzliche Herausforderung, die den Arbeitsalltag von Floristen ausmacht – auch in stressigen Situationen heißt es stets: Kühlen Kopf bewahren und freundlich sein! Wer also den Beruf des Floristen erlernen und später ausüben möchte, sollte nicht nur handwerklich begabt, kreativ und naturverbunden sein, sondern auch eine Extraportion Sozialkompetenz mitbringen. Einziger Haken: Ein kontaktfreudiges Wesen hat man oder eben nicht. Wer den Umgang mit Menschen scheut, aber trotzdem die Nähe zur Natur sucht, ist vielleicht im beruflichen Bereich des Gärtners, Landschaftsarchitekten oder als Mitarbeiter in einer Baumschule besser aufgehoben.

Sie Interessieren sich für eine Ausbildung oder ein Jobangebot in einer unserer über 60 Filialen? Hier finden Sie unsere aktuell verfügbare Stellenangebote!

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest