NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Ranunkeln: Kleine Frühlingsblüher mit grosser Wirkung

Ranunkel Bedeutung Herkunft Blütezeit

Nachdem Ranunkeln (lat.: Ranunculus asiaticus) lange Zeit in Vergessenheit geraten waren, feiern sie aktuell ihr großes Comeback. Kein Wunder, denn dank ihres bunten Blütenkleides erweisen sie sich als echte Stimmungsmacher, die nicht nur eine Augenweide für Ihren Garten sind, sondern auch in Blumensträußen zum Geburtstag, als Dankeschön oder zur Hochzeit eine äußerst gute Figur machen. Was Sie sonst noch über Ranunkeln wissen sollten, erfahren Sie nachfolgend. 

Ranunkeln im Spotlight: Herkunft, Wuchs und Blütezeit

Ranunkeln, häufig auch als Hahnenfuß bezeichnet, sind der Familie der Hahnenfußgewächse (lat.: Ranunculaceae) zuzuordnen und begeistern mit ihrem enormen Artenreichtum. Während sie ihren Trivialnamen ihren hahnenfußähnlich geformten Laubblättern verdanken, geht ihr botanischer Gattungsname „Ranunkeln“ auf das lateinische Wort „ranunculus“ zurück, was übersetzt so viel wie „Fröschlein“ bedeutet. Da viele Ranunkelarten sich an feuchten Standorten besonders wohlfühlen, scheint diese Bezeichnung durchaus treffend.

Ursprünglich aus den subtropischen Regionen Asiens, Nordamerikas und Mitteleuropas stammend, erstreckt sich ihr natürliches Verbreitungsgebiet inzwischen fast über den gesamten Erdball. Somit sind Ranunkeln heutzutage auch hierzulande zu finden. Mehr als 600 verschiedene Arten sind aktuell bekannt, die entweder als einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen wachsen. Die Blütezeit der Ranunkeln fällt in den Frühling: Von März bis Juni erstrahlen sie in ihrer vollen Pracht und bieten dabei ein wahres Feuerwerk der Farben. Von Gelb und Rosé über Violett und Orange bis hin zu mehrfarbigen Kombinationen – Ranunkeln können die verschiedensten Farbvariationen annehmen. Diese farbenfrohe Blütenpracht macht sich nicht nur im Garten oder auf dem Balkon besonders gut, sondern ist auch für Blumensträuße eine echte Bereicherung, wie unser Frühlingsbouquet „Liebling“  eindrucksvoll unter Beweis stellt: Das Herzstück bildet hier ein Arrangement aus Rosen, Germini und Ranunkeln, die mit zarten Rosétönen pure Harmonie verströmen.

Doch trotz allen Liebreizes birgt der farbenfrohe Frühlingsblüher auch ein kleines Risiko, denn alle Ranunkelarten enthalten den Giftstoff Protoanemonin, der Vergiftungserscheinungen wie Rötungen, Durchfall oder Erbrechen hervorrufen kann. In der Medizin wiederum ist gerade dieser Giftstoff sehr gefragt, denn er wird zum Beispiel zur Behandlung von Hauterkrankungen, Hämorriden oder Arthritis eingesetzt.   

Pflegetipps für Ranunkeln

Ganz gleich, ob in der Vase, auf dem Balkon oder im Garten – wenn Sie einen farbenfrohen Blütenzauber genießen möchten, sollten sie unbedingt darauf achten Ihre Ranunkeln optimal zu pflegen. Aufgrund ihrer ursprünglichen Heimat in den Subtropen kann sich die Pflege von Ranunkeln hierzulande allerdings als etwas aufwendiger und zeitintensiver erweisen. Doch wenn Sie die wichtigsten Tipps und Grundlagen zur Pflege von Ranunkeln beherzigen, geht auch dies leicht von der Hand.

Damit Ihre Ranunkeln perfekt gedeihen können, verwöhnen Sie sie mit einem kalkhaltigen, humusreichen Boden, der über einen hohen Nährstoffgehalt verfügt. Der Standort der Ranunkeln sollte idealerweise sonnig bis halbschattig sein. Achten Sie dabei jedoch darauf den Boden regelmäßig zu bewässern, so dass die Blumen stets feucht stehen. Staunässe gilt es allerdings unbedingt zu vermeiden. Und auch vor Frost sollten Sie Ihre Ranunkeln schützen, denn gegen die eisigen Temperaturen können sich die empfindlichen Sonnenanbeter nicht behaupten.

Charmante Frühlingsboten: Blumensträuße mit Ranunkeln

Ranunkeln Blumenstrauß

Ranunkeln stehen aktuell nicht nur als Gartenpflanzen hoch im Kurs, sondern gehören auch bei den Schnittblumen in unseren Filialen zu den absoluten Lieblingen. Und das aus gutem Grund, denn mit ihrem farbenprächtigen Blütenkleid sind Ranunkeln geradezu dafür prädestiniert, um Blumensträuße als Geschenk für die verschiedensten Gelegenheiten perfekt in Szene zu setzen. Doch damit nicht genug, denn darüber hinaus wird Ranunkeln eine Bedeutung nachgesagt, gemäß derer sie symbolisch für Anmut, Einzigartigkeit und Lebensfreude stehen. So lassen sich mit Ranunkeln Blumensträuße zusammenstellen, die nicht nur ein Blickfang sind, sondern außerdem die Wertschätzung für einen lieben Menschen zum Ausdruck bringen können. Dabei erweisen sich insbesondere Arrangements mit verschiedenen Frühlingsblumen als ideal. Wie reizvoll ein solches Frühlingsblüher-Ensemble aussehen kann, zeigt Ihnen unser Strauß „Heiterkeit“, bei dem wir auf eine Kombination aus Freesien, Tulpen, Ranunkeln und Germini gesetzt haben. Intensiv leuchtende Farbtöne wie Gelb, Pink und Rot sorgen für gute Laune und lassen in jedem Zuhause einen Hauch von Frühling einkehren. 

Blumenstrauß Heiterkeit mit Ranunkeln

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest