NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Lilien – Bedeutung der Blume

Lilien Bedeutung

Lilien gelten als ganz besonders elegante und stilvolle Blumen, die zu jeder Gelegenheit eine gute Wahl darstellen. Blumen werden bestimmte Bedeutungen zugeschrieben und die Lilie ist eine der Blumen, die gleich mehrere Bedeutungen hat. Eigentlich kann sogar gesagt werden, dass sie sogar die meisten in sich vereint. Einige davon sind jedoch ganz besonders bekannt und machen die Lilie zu einer der beliebtesten Blumen überhaupt – sowohl für Sträuße als auch im Garten.

Die Herkunft der Lilie

Es gibt Lilien in Orange oder Weiß, Rosa oder Gelb – mit großen Blüten oder kleinen Blüten und von einem betörenden Duft. Die Gattung der Liliengewächse ist weltweit bekannt und beliebt, den evolutionären Ursprung hat sie jedoch im Himalaya. Inzwischen ist die Lilie auf der Nordhalbkugel besonders weit verbreitet und wird als Zierpflanze geschätzt.

Als Schwerpunkt für die Lilienzucht gilt Asien, hier finden sich mehr als 70 verschiedene Arten und auch in Japan ist die Auswahl groß. Doch inzwischen hat die Lilie natürlich auch in Europa einen hohen Stellenwert eingenommen und ist hier mit einer Ausführung von 20 verschiedenen Arten zu finden. Bei der Einwanderung nach Europa werden verschiedene Wege benannt, Fakt ist jedoch, dass Lilie aus dem Himalaya stammt und nach wie vor besonders gut in temperierten Zonen wächst. Dem Charme der Blume kann sich kaum jemand entziehen, ebenso wie ihrem Duft.

Die Bedeutung der Lilien

Wie bereits kurz angeschnitten lässt sich die Bedeutung der Lilie gar nicht in kurzen Worten zusammenfassen, denn tatsächlich ist diese einfach so vielseitig. So steht sie unter anderem für die Fruchtbarkeit und die Liebe, für die Reinheit und die Vergänglichkeit aber auch für die Einheit und die Liebenswürdigkeit. Lange Zeit wurde die Lilie als sogenannte Todesblume bezeichnet, denn besonders häufig ist sie in Kondolenzgestecken für die Trauerfloristik zu finden. Inzwischen hat sich dies jedoch geändert und die elegante Blume konnte ihren Ruf verbessern. Generell ist es schwierig, Blumen auf einen bestimmten Bereich zu begrenzen, da sie sich stetig ergänzen und in Sträußen ein optimales Bild abgeben können – egal zu welchem Anlass.

Einige Bedeutungen der Lilie stechen jedoch besonders hervor. So ist die Lilie bis heute ein Symbol für die Weiblichkeit. Das hat sie sowohl ihrer besonderen Form als auch den weichen Farben und dem süßen Duft zu verdanken. Sogar die Ägypter haben die Lilie schon verehrt und ihre Bräute mit den schönen Blumen gekrönt. Auf diesen Wegen sollte ihnen ein reines und ein fruchtbares Leben geschenkt werden. In diesem Zusammenhang hat sich auch die Bedeutung der Liebe herausgebildet. Im viktorianischen Zeitalter ging es etwas steifer zu und das hat sich natürlich auch bei den Gefühlen gezeigt, die eben nicht gezeigt wurden. Wer hier seine Liebe erklären wollte, der hat auf die Lilie zurückgegriffen. Spannend zu wissen: In Rom war es üblich, die Blüten der Lilie in das Kissen zu geben und auf dem Duft gemeinsam die Wonnen der Liebe zu genießen.

Beeindruckend ist, dass weiße Lilien sowohl auf Hochzeiten als auch auf Begräbnissen immer wieder ihren Auftritt haben. So steht die weiße Lilie für Reinheit, Unschuld und für Vergänglichkeit. Sie begleitet uns auf dem Weg in ein neues Leben und ist in ihrem wunderschönen Design auch für ernste Anlässe eine gute Wahl.

Lilien – Blütezeit und Pflege der Blumen im Garten

Wann Lilien pflanzen? Wenn Sie sich diese Frage stellen, dann denken Sie vermutlich darüber nach, die elegante Blume in Ihrem Garten einzusetzen. Dank der ausladenden Blüten sowie dem vielen Grün ist die Lilie für den Garten eine sehr gute Wahl. Als Standort sollten Sie einen Ort wählen, wo die Wurzeln Schatten bekommen, die Blüten aber durchaus sie Sonne finden. Die Zwiebeln selbst werden im Frühjahr in die Erde gebracht, Sie können aber auch auf den Herbst ausweichen. Lediglich die Madonnen-Lilie möchte im Spätsommer gepflanzt werden. Lilien sind genügsam und brauchen nicht viel Pflege, sollten Sie die Lilien schneiden wollen in voller Blüte, dann ist der Sommer die richtig Zeit, denn hier stehen sie in voller Blüte.

 rote Lilien im Garten

Tipp: Lilien können im Garten durchaus überwintern, hier kommt es jedoch auf die Art an, die Sie zum Pflanzen gewählt haben.

Lilien im Strauß

Die Lilie ist eine imposante Blume, die sich gut im Strauß macht und mit zurückhaltenden Sorten optimal harmoniert. Kleine Margeriten beispielsweise in kräftigen Tönen unterstreichen die Schönheit der Lilien. Sehr toll sieht es aus, wenn Sie im Strauß lediglich mit ein paar Lilien Akzente setzen und sich sonst auf andere Blumen konzentrieren. Oder aber Sie gehen gleich aufs Ganze und wählen einen kompletten Strauß Lilien zusammen mit etwas Grün.

Im Strauß halten sich die Lilien eigentlich gut, wenn Sie verschlossene Blüten auswählen. Bis zu 14 Tage stehen sie bei guter Lilien Pflege und nehmen auch den anderen Blumen nicht die Kraft. Daher gilt ein Blumenstrauß mit Lilien immer als eine gute Wahl. Bevor der Strauß ins Wasser gestellt wird, sollten die Stängel jedoch gereinigt werden. Zudem ist es wichtig, sie anzuschneiden und die Vase nicht dem direkten Sonnenlicht auszusetzen.

Tipp: Testen Sie doch einmal, wie Lilien in einer großen Farbvielfalt in einem Strauß wirken. Die bunte Mischung lädt ein, Sommer ins Haus zu holen.

Lilien in einem bunt gemischten Blumenstrauß

Lilien für die Hochzeit

Rosen und Lilien sind ein Klassiker bei der Zusammenstellung von einem Brautstrauß, sie harmonieren aber auch einfach perfekt miteinander. Gerne wird auf weiße Lilien zurückgegriffen, je nach Motto dürfen sie aber auch ruhig Rosa sein oder einen blauen Akzent haben. Passend dazu sind Rosen in einem Pastellton, die sich zurückhalten mit ihrer Königlichkeit und die Schönheit der Lilie zu unterstreichen wissen.

Besonders gut machen sich weiße Lilien als Blickfang in einem sonst eher farbigen Strauß. Durch ihre große Blüte gehen sie nicht unter und schwächen die Farben gekonnt ab. Die Eleganz der Lilien rundet das Bouquet zudem ab.

Unser Tipp: Lilien sehen im Brautstrauß wunderschön aus, verlieren jedoch auch schnell Blütenstaub. Daher können wir Ihnen empfehlen, den Strauß so zusammenstellen zu lassen, dass die Lilie im Fokus steht und außen herum andere Blumen sind. Oder aber Sie knipsen den Staubbeutel ab, das verhindert Flecken auf dem Kleid.

Unser Team vom Edelweiß Blumenversand wünscht Ihnen ein gutes Händchen für den perfekten Blumenstrauß mit Lilien. 

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest