NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Dahlie Bedeutung – Vielfältige Schönheit voller Ausdruckskraft

Dahlien Bedeutung

Die Dahlie gehört zur Familie der Korbblütler und ist vor allem im norddeutschen Raum teilweise auch unter dem Namen Georgine bekannt. Sie findet in erster Linie als Zierpflanze Verwendung und begeistert aufgrund ihres Form- und Farbreichtums. In zahlreichen Blumensträußen zum Geburtstag oder als Dankeschön wird sie eingesetzt, um dem Beschenkten ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Ursprünglich stammt die Dahlie aus den Hochebenen Mexikos und auch in Guatemala waren die Dahlien ursprünglich beheimatet. Mittlerweile werden die farbenprächtigen Blumen aber auch in Europa gezüchtet, weil die Nachfrage von Blumenliebhabern so groß ist.

Eine Blume zahlreiche Arten – Die Dahlie begeistert Blumenliebhaber aus aller Welt

Die ersten Aufzeichnungen über die Dahlie wurden bereits im 16. Jahrhundert von einem Spanier namens Francisco Hernandez veröffentlicht. Heute sind insgesamt 35 verschiedene Arten von Dahlien bekannt und im Laufe der Jahre wurden zudem zahlreiche Hybriden gezüchtet. Ziel dieser Züchtungen war es das ohnehin bereits sehr umfassende Farb- und Formenspektrum der Dahlie noch zu erweitern. Deshalb finden sich mittlerweile zahlreiche große und kleine Arten von Dahlien in den Sortimenten von Floristen. Da die Dahlien in vielen verschiedenen Farben des Regenbogens existieren, finden sie Platz in vielen aufregenden Gestecken: Luxuriöse und elegante Sträuße in hellen Farben, wie sie gern zur Hochzeit verwendet werden, sind genauso gern gesehen wie tiefrote Blumenarrangements als Zeichen der Liebe und Zuneigung.

Besonders begehrt sind die Dahlien wegen ihrer anmutigen Farbverläufe: Viele Sorten haben mehrfarbige Blütenblätter, die in einem Blumenstrauß für einen interessanten Blickfang sorgen. Auch bei der Formenvielfalt gibt es kaum Grenzen: So existieren Dahlien mit sehr kleinem Blütenkopf, der kaum so groß wie eine Münze ist, oder aber auch mit sehr üppigen Blüten, die beinahe tellergroß sind.

Info: Dahlien stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika, doch während sie hierzulande vor allem als Zierpflanze bekannt sind, wurden sie in früheren Zeiten vor allem als Nutzpflanze kultiviert: Die Knollen der Pflanze weisen eine gewisse Ähnlichkeit mit der Kartoffel auf und dienten vermutlich bereits den Azteken als Nahrungsmittel.

gelbe Dahlien

 

Die Pflege der Dahlie – Nicht nur im Blumenstrauß ein echter Blickfang

Heute existieren von den Dahlien zahlreiche Sorten, die hierzulande als Gartenpflanze eingesetzt werden können. Im Garten können sie unter Idealbedingungen über einen Meter hoch wachsen und ab der Jahresmitte bis hin zu den ersten frostigen Nächten hindurch blühen. Damit dies gewährleistet werden kann, wird für die Pflege der Dahlien ein eher durchlässiger Boden benötigt, da Staunässe für die Pflanzen sehr schädlich sein kann. Sie wachsen als Busch und benötigen oftmals eine Stütze, damit sie bei Windstößen nicht umknicken und ihre Strahlkraft verlieren. Als Topfpflanzen sind Dahlien übrigens schon allein aufgrund ihrer Wuchshöhe eher weniger geeignet. Spezielle Sorten, wie etwa die Zwegdahlie mit dem Namen „Roter Schorsch“ eignen sich aber hervorragend als Verschönerung für den eigenen Balkon.

Dahlien in Blumensträußen – Freude und Lebenslust verschenken

Wenn Sie sich selbst mit einem professionell gebundenen Blumenstrauß vom Floristen eine Freude bereiten wollen oder ein stilvolles Blumenarrangement als Entschuldigung oder als Dankeschön verschenken möchten, dann sind Kompositionen mit Dahlien immer eine Empfehlung wert. Aufgrund ihrer oftmals sehr buschigen Form und ihrer strahlenden Farbpracht sind sie eine ideale Ergänzung für jedes Bouquet. Besonders gut können Dahlien mit Gerbera, aber auch Bartnelken oder Rosen kombiniert werden. Es können sowohl sehr farbenprächtige Sträuße mit vielen unterschiedlichen Farben kreiert werden, als auch eher elegante Arrangements, die Ton in Ton gestaltet werden. Etwas Blattgrün dazu und schon ist der blumige Hingucker für die eigenen vier Wände perfekt. Besonders schön eignen sich Dahlien übrigens auch als Deko-Pflanzen auf einer festlich gedeckten Tafel. Wegen ihrer üppigen Form können sie allein in einem Wasserglas stehend tolle Farbakzente setzen.

Blumenstrauß mit Dahlien

Die Bedeutung der Dahlien – Jede Farbe spricht für sich

Sie kennen es vielleicht schon von anderen Blumen, wie beispielsweise den Rosen: Auch die Bedeutung der Dahlien ist abhängig von der individuell gewählten Farbe. Rote Dahlien stehen eindeutig für die Liebe und die Romantik. Wer sie verschenkt, will hiermit ganz klar ein Zeichen setzen und seine innigen und tiefen Gefühle zum Ausdruck bringen. Die Bedeutung gelber Dahlien wiederum ist etwas zurückhaltender, denn sie stehen für Dankbarkeit und sind gleichzeitig auch Ausdruck von Glücksgefühlen. Wer sich mit einem hübschen Blumenstrauß bei einem lieben Nachbarn oder einem guten Freunde bedanken möchte, ist dementsprechend mit gelben Dahlien bestens beraten. Weiße Dahlien wiederum symbolisieren, wie auch viele andere weiße Blumen, die Reinheit. Sie werden deshalb gern bei Hochzeitssträußen verwendet, um den Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt durch die besondere Farbwahl zum Ausdruck zu bringen.

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest