NOCH FRAGEN?
RUFEN SIE UNS AN
TEL. 03601/830023

Trusted Shops
Versandkostenfreie Lieferung!

Blumensträusse vom Floristen: Ein kleiner Einblick in die Kunst des Blumenbindens

Die Kunst des Blumenbindens

Ganz gleich, ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder als kleines Dankeschön für Zwischendurch – ein kunstvoll gebundener Blumenstrauß sorgt stets für gute Laune und ist ein ideales Geschenk zu jeder Gelegenheit. Und so gibt es wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal versucht hätte mit ein paar hübschen Blumen vom Floristen und etwas Bindegrün einen eigenen Strauß zu kreieren. Doch in den meisten Fällen kann das DIY-Ergebnis bei weitem nicht an einen Blumenstrauß vom Floristen heranreichen. Kein Wunder, denn für das Binden eines Blumenstraußes bedarf es weitaus mehr als nur etwas Kreativität und Fingerspitzengefühl. Stattdessen müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden, um Arrangements aus Gerbera, Rosen, Nelken und Co. perfekt in Szene zu setzen. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass das Binden von Blumensträußen zu den Königsdisziplinen in punkto Blumen und Floristik gehört. Sie fragen sich, wie genau Floristen einen Blumenstrauß binden? Wir gewähren Ihnen nachfolgend einen kleinen Einblick in das kunstvolle Handwerk.

Blumensträuße binden: So machen es die Profis

Das Binden von Blumensträußen wird von vielen unterschätzt. Viel Übung, Kreativität und fachliches Knowhow in Bezug auf Blumen und Floristik sind gefordert. Doch was macht einen perfekten Blumenstrauß überhaupt aus? Und wie genau gehen Floristen beim Blumenbinden vor? Die Antworten auf diese Fragen liefern wir Ihnen im Folgenden.

Die perfekte Komposition: Blumen und Bindegrün zusammenstellen

Bevor es mit dem Binden des Straußes losgehen kann, müssen selbstverständlich zunächst die entsprechenden Blumen vom Floristen ausgewählt werden. Um später eine ganzheitlich harmonische Optik erzielen zu können, setzt er hierbei sein ausgeprägtes Fachwissen rund um ästhetische Kompositionen ein. Denn nicht alle Blumensorten passen stilistisch zueinander. Sie sollten unter Berücksichtigung ihrer Blütenfarben, -formen und -proportionen miteinander kombiniert werden. Das Fachwissen des Floristen kommt auch bei der Auswahl des zum Strauß passenden Bindegrüns zum Tragen. Denn das Beiwerk dient nicht nur dazu dem Strauß mehr Volumen zu verleihen, sondern trägt maßgeblich zu dessen Gesamtwirkung bei. Abhängig von der Saison greifen Profis meist auf klassisches Bindegrün, wie Salat, Pistazie oder Aralie zurück. Für Frühjahrssträuße hat sich das Heidelbeergrün als perfektes Beiwerk etabliert und gilt bis heute als echter Dauerbrenner. Und das aus gutem Grund, wie unser Strauß „Gute Laune“ mit seinem Arrangement aus leuchtend gelben Tulpen und filigranen Heidelbeerzweigen eindrucksvoll beweist. Auch exotisch anmutendes Beiwerk, wie Eukalyptus oder Korallenfarn, erfreut sich heutzutage größter Beliebtheit und wird insbesondere bei Frühjahrs- und Sommersträußen gerne verwendet. 

Die Kunst des Blumenbindens

Die Kunst des Blumenbindens

 

Blütenpracht im Fokus: Überschüssiges Blattwerk, Dornen & Co. entfernen

Nachdem eine ansprechende Auswahl aus Bindegrün und Blumen vom Floristen getroffen wurde, müssen im nächsten Schritt überschüssiges Blattwerk, aber auch Dornen und welke Blüten entfernt werden. Der Grund: So bleibt der Strauß länger frisch und niemand muss befürchten sich an Dornen oder Stacheln zu piksen.

Die Kür: Blumenstrauß binden

Den krönenden Abschluss bildet schließlich das Straußbinden selbst. Hierfür stehen den versierten Floristen verschiedene Bindetechniken zur Verfügung: Der sogenannte spiralförmig gebundene Blumenstrauß gehört zweifelsohne zu den gängigsten Varianten. Hierbei werden die einzelnen Pflanzen in einem leicht schrägen Winkel arrangiert und der Strauß wird bei der Zusammenstellung mit jeder neuen Blume ein wenig gedreht, sodass ein spiralförmiger Aufbau entsteht.

Neben der Bindetechnik müssen Floristen auch die Straußform berücksichtigen. In den meisten Fällen empfiehlt sich ein klassisch rundes Blumenbouquet, wie es beispielsweise bei unserem Strauß „Heiterkeit“ umgesetzt wurde. Doch auch lineare Kompositionen können selbstverständlich eine Augenweide sein, wie unser Frühlingsstrauß „Lichtblick“ eindrucksvoll unter Beweis stellt. Welche Straußkomposition die beste ist, lässt sich vom Laien nur schwer erkennen. In punkto Blumen und Floristik haben echte Experten dank ihres Fachwissens deutlich mehr Durchblick und wissen, welche Blumen sich für welche Straußform eignen.

Um den Strauß fertigzustellen, müssen im nächsten Schritt die Blumen vom Floristen zusammengebunden werden. Hierfür verwendet man ein 20-30 cm langes Blumenband, das am Bindepunkt fest um den Strauß herumgewickelt und anschließend verknotet wird. Auf diese Weise erhält der Strauß seine nötige Stabilität, ohne dass die empfindlichen Blumenstängel beschädigt werden. Zu guter Letzt müssen die Stiele der Blumen und des Bindegrüns noch auf eine Länge gebracht werden. Hierfür greifen Floristen zu scharfen Schneidewerkzeugen, wie Messern oder Blumenscheren, um möglichst saubere und glatte Schnittstellen zu erzielen.

Die Kunst des Blumenbindens

Die Kunst des Blumenbindens

Die Kunst des Blumenbindens

Stets die beste Wahl: Blumen vom Floristen 

Was im ersten Augenblick sehr einfach erscheint, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als weitaus komplizierter: So nimmt das Binden von Blumensträußen nicht nur sehr viel Zeit in Anspruch, auch fachliches Know-How und handwerkliche Erfahrung sind gefragt. Die Kunst des Blumenbindens kann dementsprechend nicht einfach über Nacht erlernt werden, sondern bedarf einer fundierten Ausbildung zum Floristen. Wer sich also an einem Blumenstrauß in Premiumqualität erfreuen möchte, sollte nicht unbedingt auf selbstgemachte DIY-Kreationen setzen, sondern stattdessen zu einem professionell gebundenen Blumenstrauß greifen. Unsere ausgebildeten Floristen fertigen für Sie stilvolle Blumensträuße ganz nach Ihren individuellen Vorlieben und Wünschen an. Überzeugen Sie sich selbst vom handwerklichen Talent sowie dem Plus an Kreativität und lassen Sie sich Ihren persönlichen Lieblings-Blumenstrauß in einer unserer Filialen binden. Wir freuen uns auf Sie!

UNSERE VORTEILE
  • Versand ist bundesweit möglich
  • große Auswahl an Blumensträußen
  • Blumenstrauß lieferbar an jede Wunschadresse innerhalb Deutschlands
  • Blumensträuße in Top-Qualität und preisgünstig
  • keine Versandkosten
  • und viele weitere Vorteile
FOLGEN SIE UNS
Facebook
Instagram
Pinterest